Bundestag beschließt Datenspeicherung und Telefonüberwachung

54
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Trotz viel Kritik hat der Bundestag am Freitag die Speicherung von Daten auf Vorrat und eine Neufassung der Telefonüberwachung beschlossen.


[ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

54 Kommentare im Forum

  1. AW: Bundestag beschließt Datenspeicherung und Telefonüberwachung Die Geschichte des 9.11. wird wohl nicht mehr als Tag des Falls der Mauer, sondern als "Schäuble Tag" neugeschrieben werden müssen. Sein größter politischer Erfolg. Gratulation Wolfgang. http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/158/1/lang,de/
  2. AW: Bundestag beschließt Datenspeicherung und Telefonüberwachung die wiedervereinigung wird volljährig und schäuble spielt sich ein im bundestag-sandkasten. wie rether richtigerweise meinte, wer macht ein attentatsopfer zum sicherheitsminister? das ist wie ein pilot mit höhenangst.
Alle Kommentare 54 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum