Bunto TV: Neuer internationaler Gratis-Streamingdienst startet

7
818
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das Start-up Bunto TV feiert Deutschland-Premiere. Die kostenlose Streamingplattform zeigt ab sofort bekannte TV-Produktionen aus der Türkei und Spanien in Originalsprache und deutscher Synchronisierung.

Serien wie die bekannte türkische TV-Produktion „Das Osmanische Imperium“ können dank Bunto TV jetzt auch in Deutschland gestreamt werden. Der Streamingdienst versorgt seine Nutzer auch in der Bundesrepublik, in der Schweiz und Österreich ab sofort mit fremdsprachigen Serien.

Die kostenlose Video-on-Demand-Plattform zeigt „Das Osmanische Imperium“ auch auf Deutsch. Die 307-teilige Serie mit vier Staffeln erzählt die Geschichte des Sultans Süleyman I. im 16. Jahrhundert. Dieser gilt als einer der bedeutendsten Osmanenherrscher. Neben historischen Ereignissen dreht sich die Serie um Liebe, Leidenschaft, Intrigen, Machtkämpfe und den Mysterien des Harems, kündigt Bunto TV an.

Bunto TV, das TV-Produktionen aus der Türkei und Spanien in Originalsprache und deutscher Synchronisierung anbietet, ist im Browser und als App für Smartphones, Tablets und Smart-TV in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. [PMa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Das Konzept finde ich auch jeden Fall intressant. Bedenken hätte ich aber nur ob sich ein Start-Up wirklich eine gute Synchronisation leisten kann. Und ob der Namen nicht wegen der Nähe zum Cartoon-Sender Boomerang etwas problematisch ist?
  2. Das Angebot scheint aber sehr begrenzt zu sein. in Spanisch gibts wohl auch nur eine Serie.
  3. Früher waren Bummerang TVs bei uns die, die wegen permanenter Defekte immer zurück kamen, Schrottgeräte eben
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum