Constantin Film und Pro Sieben Sat 1 verlängern Rahmenlizenzvertrag

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Constantin Film Verleih GmbH, eine Tochter der Constantin Film AG, setzt die Zusammenarbeit mit der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe fort und hat den im November 2006 vereinbarten Output-Vertrag zur Auswertung von Free-TV-Lizenzrechten um ein weiteres Jahr verlängert.

Der Rahmenlizenzvertrag umfasst die nationalen und internationalen Eigen- und Co-Produktionen der Constantin Film AG und ihrer Mehrheitsbeteiligungen, deren Drehbeginn im Zeitraum vom 01.01.2009 bis 31.12.2009 liegen und an denen
Constantin die Auswertungsrechte besitzt. Neben Highlights des bestehenden Vertrags wie dem Kinoerfolg „Die Welle“, „Urmel voll in Fahrt“, „Freche Mädchen“ und „Perlmutterfarbe“ beinhaltet die künftige Vereinbarung u.a. die Free-TV-Lizenzrechte an Verfilmungen wie dem zweiten Teil von „Freche Mädchen“, „Jerry Cotton“ und „Bushido“. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum