Deluxe Television mit neuer Struktur und neuen Zielen

3
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Deluxe Television GmbH, die auch den Musiksender Deluxe Music betreibt, hat eine neue Chefin und will in Zukunft neue Geschäftsfelder in der Mobilsparte und im Internet besetzen.

Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, verlässt Markus Langemann Deluxe Television mit sofortiger Wirkung. Ab sofort ist Langemann nicht mehr als Geschäftsführer tätig, bleibt aber als Gesellschafter im Unternehmen. Nach Unternehmensangaben hatte sich die Mehrheit der Gesellschafter für einen Wechsel an der Führungsspitze von Luxe Television ausgesprochen. Kate Lebedeff, die seit 15. Januar 2010 Geschäftsführerin des Unternehmens ist, soll nun das Unternehmen allein führen. Deluxe Television will sich laut eigener Aussage in Zukunft stärker auf neue Geschäftsfelder (Mobil, Internet etc.) konzentrieren und seine Präsenz im internationalen Markt ausbauen.

Die Deluxe Television GmbH entwickelt, produziert und vermarktet Musikprogramme für TV und Radio für Erwachsene im Alter von 25 bis 59 Jahren. Der Musiksender Deluxe Music ging am 1. April 2005 on air. Seit 2007 betreibt das Unternehmen auch den Radiosender Deluxe Lounge Radio. Seit 2009 gibt es zusätzlich die Pay-TV-Ausgabe von Deluxe Lounge HD. [mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Deluxe Television mit neuer Struktur und neuen Zielen Also viel kann man dieser Meldung ja nicht entnehmen. kann man jetzt so verstehen, dass sie künftig auch "Computer & Gaming"-Formate senden werden, kann man aber auch nur so verstehen, dass sie mehr in den Bereich "Internet" und "Handy" investieren wollen, z.B. Deluxe Television aufs Handy oder so änlich...
  2. AW: Deluxe Television mit neuer Struktur und neuen Zielen Klingeltonwerbung und neue Formate, wie "Deluxe Soap", "Deluxe Talk" oder ein "Deluxe Quiz" zum Anrufen mit Gewinnmöglichkeit werden da sicherlich bald folgen. Darauf könnt ihr Gift nehmen...
  3. AW: Deluxe Television mit neuer Struktur und neuen Zielen Das glaube ich eher weniger. Wer einmal Deluxe geschaut hat, der wird sehen, dass diese Zielgruppe des Jamba Sparabos hier in keinster Weise angesprochen wird. Call In ist ebenfalls auf einem stark abfallenden Ast, wie unter anderem die täglichen sehr reduzierten Call In Strecken auf 9Live belegen, der glücklicherweise aus immer mehr Kabelnetzen analog herausgeschmissen wird. Dies sei aber nur am Rande erwähnt.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum