Deutsche TV Plattform lädt zu Symposium zur Medienvernetzung

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Deutsche TV-Plattform lädt am 27. Oktober zu ihrem 20. Symposium unter dem Titel „Integrierte Mediennutzung – Daheim und unterwegs“. Schwerpunkt der Veranstaltung ist der Trend zur integrierten Medienkommunikation.

Anzeige

Neben Vorträgen von nationalen und internationalen Experten erwartet die Teilnehmer im Ludwig Erhard Haus in Berlin-Charlottenburg auch eine Fach-Ausstellung und die Gelegenheit zum Netzwerken, erklärte der Verein am Freitag. Experten und Teilnehmer des Symposiums sind dazu eingeladen darüber zu diskutieren, ob der Trend der Vernetzung von TVs und mobilen Endgeräten bereits im Alltag angekommen ist.

Gerhard Schaas, Vorstandsvorsitzender der Deutschen TV-Plattform, betonte, dass die Veranstaltung eine Bestandsaufnahme bereits vorhandener Lösungen bieten soll. „Nur wenn Lösungen gefunden werden, die angepasst an den Lebensalltag eine einfache Nutzung der Medieninhalte ermöglichen, wird dies von den Verbrauchern angenommen werden“, erklärte Schaas.
 
Das Symposium findet am 20. Oktober 2011 von 10.00 bis 16.45 Uhr im Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin statt. Das vollständige Programm des Symposiums, Informationen zu den Themen der Veranstaltung sowie zur Deutschen TV-Plattform finden Interessenten auf dem Internetauftritt des Vereins. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum