Deutschlands erste Akademie für „Digital Lifestyle“ gegründet

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt am Main – Mit der Europäischen Akademie für angewandte Technologie (EAAT) wurde die erste Bildungseinrichtung Deutschlands gegründet, die sich dem Themenschwerpunkt „Digital Lifestyle“ verschrieben hat.

Mit dem „digitalen Lebensstil“ ist das Zusammenwachsen bislang getrennter Technologien wie Informationstechnologie, Telekommunikation, Internet, Audio und Video, Medien und Mobilfunk gemeint.

Herkömmliche Berufe, wie Informationselektroniker oder die klassischen Ingenieurstudiengänge, werden dieser Konvergenz der Digitaltechnik immer weniger gerecht, stellt der gelernte Ingenieur Prof. Konstantin Zoggolis als Gründungspräsident der Akademie fest.
 
Daher hat die EAAT neue Berufsbilder wie „Diploma Consultant for Digital Lifestyle“ und „Fachberater/in für digitale Medien und Unterhaltungselektronik“ ins Leben gerufen. Die Akademie arbeitet hierzu mit der internationalen Euregio Hochschule für moderne Wissenschaften wie auch mit der Industrie- und Handelskammer in Deutschland als staatlich anerkannter Einrichtung zusammen. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum