DFB-Pokalfinale großer Quotenerfolg: Das waren die Highlights

6
460
Anzeige

 Der BVB vergoldet eine durchwachsene Saison – und die Übertragung des DFB-Pokal-Finales war die bisher erfolgreichste Sportsendung des Jahres.

Den 4:1-Sieg des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund gegen RB Leipzig sahen am Donnerstagabend 9,54 Millionen Menschen in der ARD. Das entspricht nach Angaben des TV-Senders einem Marktanteil von 30 Prozent. Den bisherigen Höchstwert 2021 gab es beim Neujahrsspringen mit 7,30 Millionen TV-Zuschauern.

Das diesjährige Endspiel sahen auch deutlich mehr Menschen als das Finale des Vorjahres. Den 4:2-Sieg des FC Bayern München gegen Bayern Leverkusen verfolgten knapp über 7 Millionen Zuschauer im Ersten.

Highlights des DFB-Pokalfinales bei YouTube

Highlights der der Finalpartie, die schon in der ersten Halbzeit von entfesselt aufspielenden Dortmundern um Jungstar Erling Haaland quasi entschieden wurde, gibt es auf den YouTube-Kanälen von Sportschau und DFB zu sehen. Eine längere Zusammenfassung findet sich auf der Online-Präsenz der Sportschau. (dpa/rws)

6 Kommentare im Forum

  1. Wie hoch war die Sehbeteiligung von Sky ? Ich kenne einige die trotz des schlechteren Bildes, aber wegen der unterschiedlichen Tonspuren und Kommentatoren, Sky gegenüber das Erste bevorzugt haben.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum