DFL kündigt Ausschreibung der Bundesliga-TV-Rechte bis 2017 an

91
27
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Ausschreibung für die audiovisuellen Verwertungsrechte an den Spielen der 1. und 2. Bundesliga für die Zeiträume 2013/2014, 2014/2015 und 2016/217 angekündigt.

Anzeige

Die Ankündigung erfolgte am Montag unter Abstimmung mit dem Bundeskartellamt, teilte die DFL mit. Damit ist für TV-Anbieter, allen voran Sky, ARD und den IPTV-Anbieter Deutsche Telekom, der Startschuss für den Bieterwettstreit um die Fußballrechte gefallen, denn mit der Ankündigung ist für Unternehmen der Start der Registrierung für das Ausschreibungsverfahren verbunden.

Den registrierten Unternehmen sollen voraussichtlich in der zweitenJanuarhälfte per „Procedure Letter“ der Zeitplan und die Regelungen fürdie Durchführung des Verfahrens übersendet werden. Vor allem Sky und die ARD haben angekündigt, sich um die TV-Rechte zu bemühen. Der Pay-TV-Anbieter hatte in der vergangenen Woche bekräftigt, auch die IPTV- und Mobilrechte an den Bundesliga-Begegnungen erwerben zu wollen. Auch Sat.1 will nach der Champions-League-Pleite um die Rechte mitbieten.
 
Je nach Ausgang ist es möglich, dass es zukünftig in der ARD-„Sportschau“ erst am Abend eine Zusammenfassung der Spiele im Free-TV geben wird, da diese vorher nur per Internet zu sehen ist. Bei dem anderen Modell könnten die Höhepunkte wie bisher von der ARD-„Sportschau“ im Fernsehen gezeigt werden. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

91 Kommentare im Forum

  1. AW: DFL kündigt Ausschreibung der Bundesliga-TV-Rechte bis 2017 an Sehr schön, dass die Vergabe der Rechte (in 04/2012) bis zum Auslaufen der Abos abgeschlossen sein wird. Im Pay-TV kann ich mir aber keine andere Firma als Sky -- auch nicht die Telekom -- vorstellen.
  2. AW: DFL kündigt Ausschreibung der Bundesliga-TV-Rechte bis 2017 an Die Millionenschlacht kann beginnen JUHU. Im Pay-TV wird Sky das Rennen machen genau wie Bereich Internet und Mobile für Skygo. Im Free TV bin ich mir im gegenteil gar nicht sicher ob ARD das Rennen macht.
  3. AW: DFL kündigt Ausschreibung der Bundesliga-TV-Rechte bis 2017 an Hat die Tele.kom gar kein Interesse mehr an der Bundesliga? Oder stapeln die nur tief!?
Alle Kommentare 91 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum