Digital-TV auf dem Vormarsch

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nach dem „Digitalisierungsbericht 2005“ besitzen mittlerweile mehr als 25 Prozent aller TV-Haushaltein Deutschland einen digitalen Fernsehanschluss.

25,7 Prozent aller deutschen Fernsehhaushalte besitzen einen digitalen TV-Zugang. Im Vorjahr waren es noch weit weniger als 20 Prozent. Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) schließt aus den Ergebnissen, dass sich die Digitalisierung stark beschleunigt.

Insgesamt liegt Deutschland damit zwar noch hinter Ländern wie Großbritannien, wo bereits 60 Prozent der Zuschauer digitales TV empfangen, jedoch hat die Entwicklung beim digitalen Antennenfernsehen (DVB-T) die zeitliche Vorgabe bereits überholt. Der Plan den analogen TV-Empfang bis 2010 abzuschalten kann nach Angaben der DLM schon 2007 umgesetzt werden.

Besonders im Satellitenbereich ist die Digitalisierung bereits weit fortgeschritten. Fast 40 Prozent aller Satellitenhaushalte empfangen die Programme digital. Derzeit noch problematisch ist die Versorgung der Haushalte über Kabel. Diese versorgen etwa 50 Prozent aller TV-Haushalte, speisen aber überwiegend analoge Signale ein. [ak]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert