„‚Dolby Pulse‘ ist die Zukunft der Rundfunkangebote“

0
33
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Auf der CES International 2009 präsentiert Dolby die neue Technologie „Dolby Pulse“, die zukünftig die Rundfunk-Unterhaltung mitbestimmen wird, so Laura Nuttall, Senior PR Executive bei Dolby Lanoratories, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

„Dolby investiert weiterhin in Forschung und Entwicklung und macht technologische Fortschritte bei Prozessoren, bei der Speicherung und Vernetzung, um zukünftig noch bessere Klangerlebnisse zu ermöglichen“, so Laura Nuttall. Diverse Schlüsseltechnologien sollen Dolby im Bereich Audio zukunftsfähig machen.

Bei der CES will Dolby deshalb die Technologie „Dolby Pulse“ vorführen sowie „Dolby Axon“, eine Plattform für Entertainment bei sozialen Netzwerken.
 
„Dolby Volume“ zudem soll Fernsehen durch automatisierte Lautstärkenkontrolle verbessern. Fernseher und AV-Reiceiver, die „Dolby Volume“ beherrschen, „werden den Konsumenten eine noch nie dagewesene Kontrolle über ihre Hörerlebnisse zu Hause verleihen“, verrät Laura Nuttall. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum