Dr. Jutta Limbach sitzt Medienrat Berlin-Brandenburg vor

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat sich für die vierte Amtszeit konstitiuert.

Nacheinemgemeinsamen Gedenken an Professor Ernst Benda hat sich unter dem Vorsitz von Professor Dr. Jutta Limbach der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg am 7. März 2009 zur vierten Amtszeit konstituiert. Dies teilt die Landesmedienanstalt mit.
 
Dem jeweils fürfünf Jahre gewählten Medienratgehören an: Professor Dr. Jutta Limbach, Dr. Lutz Hachmeister, Bärbel Romanowski-Sühl, Professor Hansjürgen Rosenbauer, Hannelore Steer, Dr. Wolfram Weimer, Gabriele Wiechatzek.
 
Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Professor Hansjürgen Rosenbauer gewählt. Frank Dahrendorf, Bascha Mika, Antje Karin Pieper und Dr. Manfred Rexin scheiden aus dem Medienrat aus. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum