Filmvertrieb Infopictures ist insolvent

0
30
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der in Dortmund ansässige Filmvertreib Infopictures ist insolvent. Das Unternehmen hatte sich in den vergangenen Jahren vor allem als Spezialist für den Vertreib von Independent- und B-Movies einen Namen gemacht.

Der Dortmunder Filmvertrieb Infopictures GmbH ist insolvent. Nach Informationen, die DIGITAL FERNSEHEN vorliegen, informierte ein vorläufiger Insolvenzverwalter die Handelspartner des Unternehmens von einem derzeit laufenden Insolvenzverfahren.

Zum Portfolio von Infopictures gehören vor allem Produktionen aus dem B-Movie-Bereich. Zu den bekanntesten Filmen, die der Vertrieb in den vergangenen Jahren auf Blu-ray und DVD herausgebracht hatte, gehört etwa das britische Drama „Exodus“ – eine Neuinterpretation der bilbischen Geschichte.
 
Auch der niederländische Horrorfilm „The Human Centipede“ gehört zum Portfolio des Vertriebs. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum