Flachbildschirm-Boom in China beginnt

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

LCD-Hersteller lauern schon jetzt auf das Geschäft mit den Olympischen Spielen 2008.

Einem Bericht der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“ zufolge ist die Vorfreude auf die unglaublichen Absatzmöglichkeiten, die der riesige chinesisch Markt verspricht, besonders groß.

Die Fußball-WM hat noch nicht einmal angefangen, da schielen die großen LCD-TV-Hersteller schon auf das nächste HDTV-Großereignis: Die Olympischen Spiele 2008 in Peking. Laut einer Studie der texanischen Marktforscher von Displaysearch soll sich der Absatz von Flachbildschirm-TVs schon im Jahr 2007 auf sechs Millionen verdoppeln.
 
Für das Olympia-Jahr wurde sogar ein Verkauf von sage und schreibe zehn Millionen Geräten prognostiziert. Auch in diesem Marktsegment ist das Wachstum in China um vieles größer als in anderen Teilen der Welt: Eine unglaubliche Wachstumsrate von 76 Prozent ist vorhergesagt.
 
Kein Wunder, dass sich vor allem die benachbarten taiwanesischen Hersteller in China engagieren. Wie das Blatt weiter berichtet, baut beispielsweise Teco gerade eine Fabrik in Nanchang, die eine jährliche Kapazität von 100 000 Stück produzieren soll. Kostenpunkt: 32 Millionen Dollar. Die ersten Geräte mit einer Bilddiagonale von 32 Zoll sollen in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen.

Nach Angaben von „Der Standard“ geht der direkte Konkurrent Tatung sogar noch einen großen Schritt weiter: Hier plant die Unternehmensleitung ernsthaft, gleich die ganze Produktion nach China zu verlagern. Während Teco sich mehr auf die kleineren Geräte spezialisiert, visiert Tatung das mittlere und hochpreisige Segment in China an. Ab Ende 2006 sollen dann 37- bis 42-Zoll-LCDs und 42- bis 50-Zoll-Plasmas in den chinesischen Geschäften zu kaufen sein.
 
Lesen Sie mehr zu „Chinesen setzen auf HDTV“ in unserer aktuellen Ausgabe von HD+TV . [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert