Frankreich: Canal Plus will „Wochenend-Abos“ testen

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Die französische Pay-TV-Plattform Canal Plus plant, ein spezielles „Wochenend-Abonnement“ in diesem Herbst einzuführen.

In einem Interview mit der Zeitung „Le Monde“ sagte Bertrand Méheut, CEO von Canal Plus, dass dieses spezielle Abo zirka 15 Euro pro Monat kosten soll – rund die Hälfte des „gewöhnlichen“ Abopreises. Nutzer des „Wochenend-Abos“ sollen von Freitagabend bis zum späten Sonntagabend Zugang zu den Canal-Plus-Sendern erhalten.

Er erwartet zudem ein kontinuierliches Wachstum sowohl bei Canal Plus als auch Canal Sat; wobei er für Canal Sat ein größeres Wachstumspotenzial prognostiziert. In den letzten Jahren gab es immerhin eine Nettozunahme von rund 300 000 Abonnenten pro Jahr; allerdings rechnet Méheut angesichts der gegenwärtigen wirtschaftlichen Probleme mit einem leichten Rückgang.
 
Auf eine mögliche Übernahme der spanischen Pay-TV-Plattform Digital Plus angesprochen, kommentierte er, dass eine Abonnenten-Basis von zwei Millionen ein interessanter Vermögenswert sei. Neue Entwicklungen gebe es hier allerdings nicht. [cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Frankreich: Canal Plus will "Wochenend-Abos" testen nette Idee, aber kein Modell für Deutschland wegen Bundesliga.
  2. AW: Frankreich: Canal Plus will "Wochenend-Abos" testen Klingt nicht schlecht, die Idee! Aber bitte auch an regionalen und bundesweiten Feier- und Brückentagen... und natürlich hier in D! :-)
  3. AW: Frankreich: Canal Plus will "Wochenend-Abos" testen Erinnert mich ein wenig an die Prepaid Karten, die Premiere mal ausgegeben hat, FLEX hießen die. Hatte wohl nicht richtig gezündet. 15 EUR pro Wochenende, damit dürfte aber wohl Bundesliga ausgeklammert sein, ebenso wie die PPV Dienste.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum