Französischer CNN-Konkurrent erst Ende des Jahres

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Der französische Nachrichtensender Chaîne française d’information internationale (CFII) wird voraussichtlich erst Ende des Jahres auf Sendung gehen.

Der Sender, das vom staatlichen Rundfunk France Télévisions und dem Privatsender TF1 getragen wird nach Aussage eines TF1-Sprechers gegenüber der Zeitung „Le Monde“ zwischen dem 15. November und 15. Dezember starten.

Der Nachrichtensender, der in mehreren Sprachen ausgestrahlt werden soll, soll digital und kostenlos zu empfangen sein. Er wird jedoch nicht CFII heißen, da diese Marke in einem Gerichtsurteil bereits einer Privatperson zugesprochen worden war. Zunächst soll der Pariser Nachrichtenkanal in Französisch und Englisch senden, 2007 sollen auch Beiträge in spanischer und arabischer Sprache folgen.
 
CFII ist als französische Gegenstück zum US-Nachrichtensender CNN konzipiert. Als weiterer Konkurrent wird die britische BBC angesehen, die für 2007 ein arabischsprachiges Programm angekündigt hat. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert