German Free TV-Sendergruppe legt zum Vorjahr zu

7
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Die deutsche Sendergruppe der Pro Sieben Sat 1 Media AG, Sat 1, Pro Sieben, Kabel Eins und N 24, konnte im Januar 2009 im Vergleich zum Vorjahreswert +0,2 Prozentpunkte auf insgesamt 28,5 Prozent Marktanteil zulegen.

Die German Free TV Group liegt damit – nach Eigendarstellung – auch weiterhin vor den Sendern der RTL-Gruppe (RTL, Vox, Super RTL, N-TV), die im Januar 27,9 Prozent Marktanteil erzielten (+0,1 Prozentpunkt i.V. zum Januar 2008). [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: German Free TV-Sendergruppe legt zum Vorjahr zu ... die Pressemitteilung wurde nicht komplett wiedergeben und es fehlt ein nicht unwesentlicher Punkt:-> Pressemitteilung ProSiebenSat.1
  2. AW: German Free TV-Sendergruppe legt zum Vorjahr zu "German Free TV-Sendergruppe" Was ist das denn für eine Überschrift ? Soll das eine Bewerbung für den Sprachpanscher des Jahres werden ?
  3. AW: German Free TV-Sendergruppe legt zum Vorjahr zu ... was kann denn Digitalfernsehen dafür, wenn die ProSiebenSat.1 Free-TV-Sender ProSieben, Sat.1, Kabel Eins und N24 unter dem Namen "German Free TV Holding GmbH" firmieren ?
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum