Globo erhält Minderheitsbeteiligung bei Sky Vision

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Lagesbüttel – Durch die Beteiligung von Globo Elektronic konnte die Sky Vision Satellitentechnik seine Marktposition weiter stärken.

Sky Vision wird weiterhin seine strategische Ausrichtung als Vollsortimenter verfolgen. Die Minderheitsbeteiligung von Globo hat dabei keine Auswirkungen auf das operative Geschäft von Sky Vision.
 
Bereits lange vor der Beteiligung haben beide Unternehmen in vielen Bereichen kooperiert. Sky Vision und Globo versprechen sich erhebliche Synergieeffekte durch das Zusammenführen der unterschiedlichen Geschäftsfelder. In Zukunft können beide das gesamte Produktportfolio im Bereich Satellitenempfangstechnik aus einer Hand anbieten. Zusammen erwirtschaften Sky Vision und Globo einen Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro. Von der Zusammenführung sollen in erster Linie auch die Kunden von Sky Vision profitieren. Sky Vision legt dabei besonderen Wert auf die Qualität seiner Produkte und Services und will sich noch stärker als Partner des Fach- und Einzelhandels präsentieren. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert