Großbritannien: „Digital Switchover“ in Bevölkerung kaum bekannt

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Laut einer Studie der Gesellschaft Office Communication Ofcom ist der Begriff, der die Umstellung von analogen auf digitalen Empfang beschreibt, in der Bevölkerung kaum bekannt.

Nur einer von drei Befragten wüssten mit dem Wort etwas anzufangen. Einer aus fünf ist in der Lage, genau und richtig zu erklären, was „Digital Switchover“ meint.
 
Von den mehr als 2 500 in der Studie Befragten antworteten 10 Prozent, dass sie von der digitalen Umstellung schon einmal gehört hätten, sie aber nicht beschreiben könnten. Der überwiegende Teil der Befragten ist sich nicht bewusst, dass das analoge Fernsehsignal im Jahr 2012 abgeschaltet werden soll.
 
Aufgabe der gemeinnützigen Organisation Switchco, die vergangenen Monat gegründet wurde, ist, die Bevölkerung über die analoge Abschaltung und digitale Umstellung des Fernsehens in Großbritannien zu informieren. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert