Großbritannien setzt sich für digitales Radio ein

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Die britische Regierung will zügig auf digitales Radio DAB (Digital Audio Broadcasting) umsatteln.

Im aktuell von der britischen Regierung herausgegebenen Report „Digital Britain“ bekennt sich Großbritannien in einem weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung des Hörfunks. Nach dem Papier befürwortet die Regierung einen Migrationsplan hin zum digitalen Radio und legt DAB als primäre Radioplattform in Großbritannien fest.

Interessensverbände wie das „Digital Radio Development Bureau“ und „Pure“, Hersteller von DAB-Radiogeräten, begrüßten in ersten Stellungnahmen den Report. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum