Grundig und Vitelcom arbeiten zusammen

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Malaga/ Nürnberg – Vitelcom Mobile Technology S.A. und Grundig Multimedia BV haben den Abschluss einer Lizenzvereinbarung bekannt gegeben.

Mit dieser Marken-Lizenzvereinbarung erwarb Vitelcom die Exklusiv-Rechte weltweit für die Herstellung und den Vertrieb von mobilen Kommunikationsprodukten und deren Zubehör unter dem Namen Grundig.
 
Vitelcom ist eine der am schnellsten wachsenden Firmen für mobile Kommunikation in Europa, die ihre Produkte entwickelt, herstellt und an Netzbetreiber in Europa und Südamerika verkauft. Vitelcom ist ein strategischer Partner von Telefonica Movistar Worldwide. Carlos Carrero, Präsident von Vitelcom, führte aus: „Die Lizenzvereinbarung mit Grundig ist ein weiterer signifikanter Fortschritt für das Wachstum von Vitelcom. Grundig ist in den Märkten, in denen wir vertreten sind, eine sehr bekannte Marke und wir glauben, dass diese Markenbekanntheit von Grundig es uns erlauben wird, in weiteren wichtigen Zielmärkten Fuß zu fassen. Wir planen, zunächst vier neue Mobiltelefone unter dem Namen Grundig herauszubringen, die wir auf der CeBIT im März 2005 vorstellen werden. Diese vier neuen Modelle, die für den europäischen Markt entwickelt wurden, beinhalten zwei i-Mode-fähige Produkte und unser erstes UMTS Handy.“

Grundig und Vitelcom sehen in diesem Abkommen den Beginn einer langandauernden Kooperation, in der auch gemeinsame Marketing-Aktivitäten für die weitere Stärkung der Marke Grundig im Unterhaltungselektronik- und Mobilfunk-Markt vorgesehen sind. Es ist auch eine Zusammenarbeit in der Entwicklung zukunftsorientierter, innovativer Multimedia-Kommunikationsgeräte geplant.
 [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert