HDTV erleben auf der „Heimkino ’06“

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Aarau, Schweiz – Vom 10. bis 12. November öffnet die Schweizer Heimkino-Messe unter dem Titel „Heimkino ’06“ bereits zum zweiten Mal die Pforten – und das mit doppelt so vielen Ausstellern als im Debutjahr.

Die Ausstellung richtet sich an alle DVD- und Heimkino-Fans, Bauherren, Architekten und Fachhändler,welche sich über die aktuellen Trends und Highlights informieren wollen. Die Besucher erhalten anhand von Präsentationen, Vorträgen und bei Filmvorführungen einen Eindruck davon, was im Heimkinobereich momentan möglich ist.

Die innovativsten Vertriebe der Heimkino Branche zeigen ihre Top-Produkte fürs Heimkino und stehen den Besuchern Rede und Antwort. Vom Einsteiger-Gerät bis zu den hochwertigen Full-HD-Projektoren und -Fernsehern soll laut Veranstalter für jedes Budget etwas dabei sein.
 
Die Messe markiert den offiziellen Schweizer Start der HD DVD. Ab Mitte November werden HD DVD Geräte von Toshiba und Microsoft sowie Filme von Warner, Universal und weiteren Firmen in größeren Stückzahlen erhältlich sein. HDTV ist dieses Jahr sowieso das zentrale Thema der Messe. Auch die HDTV-Ausstrahlungen über Satellit und die ersten Blu-ray Disc Geräte werden live vorgeführt.
 
Weitere Schwerpunkte sind hochwertige Projektoren, Leinwände, die neuesten Plasma- und LCD-Fernseher, Kino-Lösungen sowie Surround-Anlagen und -Lautsprecher, High Definition Filme und nützliches Heimkinozubehör. Zahlreiche Produktneuheiten der IFA sind erstmals überhaupt in der Schweiz zu sehen. Alle Geräte werden in Betrieb gezeigt und können getestet und angefasst werden. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert