High Definition als Top-Thema der IFA 2006

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Die Faszination HD präsentiert sich auf mehr als 500 Quadratmeter in Halle 26.

Unter dem Motto „TV in new dimensions“ steht die Halle 26 ganz im Zeichen des Branchenthemas High Definition (HD), berichten die Veranstalter.

Die Veranstalter, die gfu und der Organisator Messe Berlin präsentieren das HD Home Cinema Resort, in dessen Zentrum sich ein offen gestaltetes und begehbares Haus befindet, das die HD-Technik in diversen Lebens – und Wohnbereichen darstellt.
 
Schon ein Jahr zuvor zählte das hoch auflösende Fernsehen HDTV zu den wichtigsten Themen der IFA. Aussteller und Besucher erlebten 2005 den Aufbruch in eine neue Welt der Fernsehbilder. Heute präsentiert sich HDTV als marktreife Plattform mit rasch wachsendem Angebot an Medien und Endgeräten. Geräte mit den einheitlichen Logos „HD ready“ und HDTV können die hochauflösenden Bilder von HDTV-Übertragungen und HD-Videomedien empfangen, verarbeiten und darstellen.
 
Entsprechend planen die Gerätehersteller zur IFA 2006 eine große Auswahl an HDTV-Empfängern – von der kabel- oder satellitentauglichen Set-Top-Box bis hin zum komplett ausgestatteten Fernsehgerät mit eingebautem, HDTV-Empfangsteil vorzustellen. Gleichzeitig entstehen neue HDTV-Programme – von Sportübertragung über Spielfilme bis hin zu Dokumentationen und Reportagen. Somit kann HDTV als Motor für den Markt der Flachbildschirme angesehen werden und stellt außerdem einen neuen Qualitätsmaßstab für Video- und Tonaufnahmen sowie deren Wiedergabe dar.
 
Doch nicht nur das Fernsehen alleine eignet sich als Quelle für hochauflösende Bilder: Die neuen HD-Medien Blu-ray Disc und HD-DVD sollen zur IFA 2006 in Berlin ihre Markteinführung in Europa erleben. Dazu kommen neue HD-Camcorder und die digitalen Kameras mit mehreren Millionen Bildpunkten Auflösung. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert