Hörfunk-Panel auf den Medientagen München

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Das Thema ‚Podcasting als Konkurrenz zum herkömmlichen Radio‘ ist eines von vielen, was auf den Medientagen München vom 26. bis 28. Oktober 2005 im Zentrum der Diskussion stehen wird.

Mit den Podcasts bahnt sich der Hörfunk seinen Weg in die digitale Welt. Stellt der neue Trend künftig eine ernst zu nehmende Konkurrenz für die Nutzung der herkömmlichen Radioprogramme dar oder ist Podcasting eine Inspirationsquelle für Formatinnovationen im Hörfunk? Welche Chancen und Grenzen bringt außerdem eine Deregulierung im Hörfunk mit sich? Diese und mehr Fragen sollen auf dem Hörfunk-Panel der Medientage München beantwortet werden.
 
In den prominent besetzten Diskussionsrunden der Programmschiene Film/Produktion stehen neben der Digitalisierung vielfältige Finanzierungsfragen von Film- und Fernsehproduktionen auf der Agenda.
 
Des Weiteren analysieren Experten unter dem Thema ‚IPTV – Neues Fernsehen durch die Hintertür?‘ den Status Quo und die Potenziale des Internetfernsehens sowie in einem Forum Triple Play, den Kongress- und Messeschwerpunkt. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert