HSE nun ganz in amerikanischer Hand

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – HSN Inc. wird 100-prozentiger Anteilseigner der Home Shopping Europe AG.

Das amerikanische Unternehmen Home Shopping Network Inc. (HSN) übernimmt die restlichen Anteile der Quelle AG (10,1 Prozent) an der Home Shopping Europe AG zu einem Kaufpreis von 10 Millionen Euro. Damit ist HSN alleiniger Anteilseigner des Shoppingsenders HSE24 mit Sitz in München.
 
John Watson, Chief Operating Officer von HSN und Aufsichtsratsvorsitzender der Home Shopping AG: „Die Quelle AG war in den vergangenen zehn Jahren ein sehr verlässlicher Partner beim erfolgreichen Aufbau des Shoppingsenders HSE24. Quelle ist unser Logistik- und Call Center-Dienstleister in Deutschland. Wir freuen uns, unser Engagement im deutschsprachigen Teleshopping-Markt zu vergrößern.“
 
Konrad Hilbers, Vorstandsvorsitzender der Home Shopping Europe AG: „Wir freuen uns auf eine noch engere Zusammenarbeit mit unserer Muttergesellschaft HSN. Unsere Unternehmensstrategie, unser Management oder unsere Vertragsbeziehungen zur Quelle hinsichtlich der Call Center- und Logistik-Dienstleistung sind von diesem Verkauf nicht betroffen.“
 
HSE24, Deutschlands erster Shoppingsender, verbindet TV- und Internetshopping unter einem Dach. HSN hat 1977 Teleshopping als neue Einkaufsmöglichkeit in den USA begründet und wurde im Jahr 1996 Gesellschafter. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert