[IFA 2011] Hersteller präsentieren neue Digitalradios

2
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Während der diesjährigen IFA werden alle namhaften Hersteller aktuelle Radios für den Empfang des neuen digitalen Standards DAB Plus präsentieren. Von der Messe erwarten sich Hersteller und Händler wichtige Impulse für den Digitalradio-Markt.

Anzeige

Auf der IFA sollen digitale Radiogeräte für jede Alltagssituation zu sehen sein, teilte das Projektbüro Digitalradio am Dienstag mit. Die Produktpalette reicht vom Pocket-Radio und den USB-Stick für Laptops über portable Geräte mit Tragegriff für den Garten, Radioweckern und stylischen Küchenradios bis hin zu stationären Hi-Fi-Komponenten und Autoradios. „Uns ist bewusst, dass die Akzeptanz der neuen Programmangebote Hand in Hand geht mit der Verfügbarkeit der Geräte“, erklärte Michael Reichert, Leiter des Projektbüros

Reichert freue sich über die mehr als 120 Gerätemodelle, die in allenPreislagen angesiedelt sind. Die günstigsten Geräte kosten derzeit rund50 Euro. Die Industrie verspricht sich von der starken Präsenz auf derIFA eine Absatzsteigerung. Bis Jahresende sollen mehrere hunderttausendEmpfangsgeräte verkauft werden.
 
Mit dem „Digitalradio IFA-Guide“ sollen Messebesuchern und Händlern informiert werden, auf welchen Ständen Digitalradio gezeigt wird. An diesen Ständen werden Fragen zum neuen Standard beantwortet und neue Produkte präsentiert. Auf der Internetseite Digitalradio können Interessierte bereits jetzt einen Blick auf die gezeigten Modelle werfen. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: [IFA 2011] Hersteller präsentieren neue Digitalradios ... ich warte jetzt auf das DAB+ Radio im Schlau-Fon (Handy).
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum