IFA: Plus X Award feiert Technologien des Jahres

0
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Der Plus-X-Award, der größte Technologie-, Sport- und Lifestyle-Contest feiert auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) die besten und zukunftsweisendsten Markenprodukte des Jahres.

Nach Angaben des Veranstalters soll eine Fläche von über 1 500 Quadratmetern zur „Hall of Fame“ werden.
 
Das Publikum könne sich von den neusten Technologien – vom Flachbildschirm, über multimediale Smartphones bis hin zum ökologischen Wasch-Vollautomaten begeistern lassen. Aufgrund der Hersteller- und Markenvielfalt gilt die „Hall of Fame“ dem Veranstalter zufolge als „neutrale Zone“ für innovative Technologien.

Der Fernsehsender Anixe HD, Deutschlands erster frei empfangbarer Full-HD-Sender, soll täglich live und europaweit vom Plus-X-Award-Areal aus berichten und Talks mit Experten führen.
 
In der „Hall of Fame“ wird das Publikum unter anderem den ersten umfassenden Satelliten-Receiver, den „VideoWebb S500“, zu sehen bekommen. Dieser soll sich mit Internet-TV und Onlineanwendungen wie Twitter verknüpfen lassen und soll außerdem auf HDTV-Ausstrahlung von ARD und ZDF vorbereitet sein. Des weiterenkönnen die Besucher in der „Hall of Fame“ das Flaggschiff von Opel, den Opel Insignia OPC, in Augenschein nehmen.
 
Die „Hall of Fame“ finden die Besucher in Halle 18, direkt am Eingang Nord gelegen und in unmittelbarer Nähe zum Funkturm. Die Schwesterpublikationen der DIGITAL FERNSEHEN, die Zeitschriften DIGITAL TESTED und HD+TV sind offizielle Medienpartner des Plus X Award. [mth]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum