In neuem Gewand: Aktuelle Ausgabe DIGITAL FERNSEHEN

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Moderner und aufgeräumter kommt die neue Ausgabe des Ratgebers für die digitale Fernseh- und Radiowelt, DIGITAL FERNSEHEN, in Ihren Briefkasten oder an den Kiosk.

Mit der Einführung der Pay-TV-Pakete von Easy TV und Technisat sind in Deutschland auch erstmals Common-Interface-Receiver interessant geworden. Die Auswahl ist mittlerweile groß. DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen sechs ausgewählte Geräte verschiedener Marken vor und kürt den Testsieger.
 
Wackler, Aussetzer, Bildflackern beim Digital-TV? Meistens versteckt sich hinter diesen Fehlern ein nicht sachgerecht montiertes Kabel, nicht richtig sitzende Steckverbindung oder eine falsche Einstellung im Menü der Geräte. DIGITAL FERNSEHEN geht mit Ihnen auf Fehlersuche und verhilft Ihnen zu sorgenfreiem Empfang.
 
LNB-IN, LNB-OUT, Ethernet, USB – Schauen Sie mal auf die Rückseite Ihrer Set-Top-Box, da finden Sie diese Kürzel. Aber wofür stehen sie und was kann mit diesen Anschlüssen verbunden werden? DIGITAL FERNSEHEN bebildert und erklärt Ihnen alles genau.

Originalsprachige Filme sind im deutschen Fernsehen Mangelware. Und das, obwohl eigentlich die digitale Übertragung der Signale eine zweisprachige Ausstrahlung von Sendungen erlauben würde. DIGITAL FERNSEHEN sagt Ihnen, wo Sie fündig werden und Ihre Lieblingsserie auch im Originalton sehen können – und was Premiere in Sachen originalsprachige Filme offeriert.
 
Im Aktuell-Teil sind die neuesten Trends, Überraschungen der Branche und Nachrichten aus der digialen Medienwelt zu finden, in der Rubrik Produkte trifft der geneigte Käufer auf Gerätevorstelllungen von Plasma, LCD über Receiver bis hin zu Zubehör.
 
Der neuen DIGITAL FERNSEHEN-Ausgabe beigelegt ist wie üblich das Extraheft mit Frequenztabellen zum analogen und digitalen Empfang. Abonnenten erhalten zusätzlich die TV DIGITAL FERNSEHEN, in der das Monatsprogramm vieler digitaler Sender abgedruckt ist.
 
Details zum Inhalt der Ausgabe 11/2005 finden Sie in der Übersicht. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert