Kabel Deutschland mit neuen Angeboten für Geschäftskunden

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Freiberufler, Selbstständige und kleine Unternehmen haben bei Kabel Deutschland ab sofort die Wahl zwischen dem Doppelflat-Produkt „Paket Comfort Business“ und der Internet-Flatrate „Flat Comfort Business“.

Beide sind beim Herunterladen bis zu 32 Megabit pro Sekunde und beim Hochladen von Inhalten im Internet bis zu zwei Megabit pro Sekunde schnell, berichtet Kabel DeutschlandGmbH (KDG) heute in einer Pressemitteilung. Mit der Fritz-Box 7270 (Home Box), die im Paket Comfort Business inklusive ist, können Kunden wie kleine Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern zudem wie bei ISDN telefonieren.

Für alle kleinen Unternehmen kostet die Internet-Anbindung Flat Comfort Business 34,90 Euro pro Monat. Zum Angebot gehört ein W-LAN-N-Router für drahtloses Surfen im Internet. Zwischen Kabelmodem und PC ist die Datenübertragung bis zu 300 Megabit pro Sekunde schnell.
 
Servicetechniker installieren und konfigurieren neben dem Kabelmodem auch die Home Box kostenlos, berichtet die KDG. Danach lasse sich das Gerät sofort nutzen. Zudem steht den Kunden 24 Stunden kostenlos ein technischer Service zur Verfügung.
 
Um den Computer vor Viren und Würmern zu schützen, steht das Kabel Sicherheitspaket mit einer Lizenz für fünf Nutzer zur Verfügung. Kunden können es während der ersten drei Monate kostenlos ausprobieren. Danach fallen für das von F-Secure entwickelte Sicherheitsprogramm 4,99 Euro pro Monat an.
 
Zusätzlich zur Internet-Flatrate bietet Paket Comfort Business einen Festnetz-Telefonanschluss und eine Flatrate für kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz auf vier Telefonleitungen. Außerdem ist die Hardware „Home Box“ inklusive. Geschäftskunden profitieren zudem vom Hosting-Angebot Kabel Homepage Power. Nutzer können so einen professionellen Web-Auftritt mit der gewünschten Internet-Adresse leicht und schnell gestalten. Pro Monat fallen für das Paket Comfort Business 39,90 Euro an.
 
Sowohl bei Flat Comfort Business als auch bei Paket Comfort Business beläuft sich die Mindestvertragslaufzeit auf zwölf Monate. Die einmalige Bereitstellungsgebühr beträgt 9,90 Euro. Die Produkte sind derzeit nur für Neukunden verfügbar. Um die Internet- und Telefonie-Angebote von Kabel Deutschland nutzen zu können, ist ein Kabelmodem inklusive eines Telefonadapters nötig. Das Kabelmodem wird den Kunden während der Vertragslaufzeit unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Voraussetzung ist, dass Kunden Zugang zu einem Kabelanschluss in einem für Kabel „Internet & Phone“ aufgerüsteten Gebiet haben. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum