Konsolenspiele heiß begehrt – Umsatz explodiert

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Baden-Baden – 106 Millionen Euro Umsatz erzielt haben Konsolenspiele allein im ersten Quartal 2007. Die Wachstumsraten lagen damit in den ersten drei Monaten im zweistelligen Bereich.

Wie Media Control am Freitag mitteilte, betrug die Umsatzsteigerung 17,5 Prozent. Die Anzahl der Verkäufe erhöhte sich um 16,6 Prozent. Immens sollen die Zunahmen beim Handheld Nintendo DS gewesen sein: Der Anteil der Spiele am Gesamtmarkt wuchs von 7,2 Prozent auf jetzt 24,0 Prozent, die Verkaufsmenge wurde fast vervierfacht.

Die neuen stationären Plattformen Wii und Playstation 3 (PS 3) haben bereits eine große Fangemeinde. Nintendos Wii, die im Dezember 2006 in die Geschäfte kam, hat einen Anteil von 4,6 Prozent gemessen an der Gesamtverkaufsmenge. Für die seit 23. März 2007 in Deutschland erhältliche PS 3 wurden laut Media Control zirka 69 000 Spiele verkauft. Führend blieb Software für die Playstation 2 (PS 2) mit 42,6 Prozent Anteil an allen abgesetzten Konsolentiteln.
 
Jedoch haben die Nintendo-Titel die Verkaufs-Charts bestimmt: Acht der zehn meistverkauften Konsolentitel im ersten Quartal 2007 stammten von Nintendo. Neben „Dr. Kawashima?s Brain Training“ (Position 2) und „New Super Mario Bros“ (Position 3) für die DS gehörte „Wii Play“ (Platz 7) zu den gefragtesten Produkten. Der Topseller war „Final Fantasy 12“ für die PS 2.
 
Die Umsätze bei Computerspielen für den PC stiegen auf 75,3 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 13,7 Prozent. Die beiden Rollenspiel-Klassiker „World Of Warcraft – The Burning Crusade“ und „World Of Warcraft“ hatten dabei die höchsten Verkaufszahlen im PC-Vollpreis-Segment. Die Sims-Simulationen landeten mit „Vier Jahreszeiten“ und „Haustiere“ im Ranking. Ebenfalls doppelt vertreten: „Command and Conquer 3 Tiberium Wars“ in der Standardversion und als Kane-Edition. [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum