Kudelski holt Lizenzexperten an Bord – weltweit 40 000 Patente

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Schweizer Verschlüsselungsspezialist Kudelski hat in Person von Joe Chernesky einen neuen Spezialisten für den Schutz seiner Patente im Bereich Content Protection und Digital-TV an Bord geholt.

Chernesky sei direkt Geschäftsführer André Kudelski unterstellt und zeichne künftig als Senior Vice President of Intellectual Property für den weltweiten Schutz von geistigem Eigentum innerhalb der Unternehmensgruppe verantwortlich, teilte das Unternehmen am Montagabend im schweizerischen Cheseaux mit. Der Manager habe als anerkannter Experten in diesem Bereich bereits Patente von mehreren Milliarden Dollar verantwortet, so Kudelski.

Der Geschäfsführer verwies auf das eigene Portfolio von mehr als 4 000 weltweit gehaltenen Patenten und eine mehr als 60-jährige Innovationsgeschichte in der Medienindustrie. Chernesky solle sich dabei auch um die Ausweitung technologischer Kooperationen und das Kudelski-eigene Lizenzierungsprogramm kümmern. Frühere berufliche Stationen des Managers waren Führungspositionen bei Lizenzspezialisten wie Intellectual Ventures, IPotential sowie bei den Industrieriesen Boeing und Intel. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum