Kudelski übernimmt Digital TV-Sparte von SCM Microsystems

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Cheseaux – Wie die Kudelski Group heute bekannt gab, kaufte das Schweizer Unternehmen heute für 11 Millionen Dollar den Geschäftsbereich Digital TV der deutsch-amerikanischen SCM Microsystems.

Die Transaktion soll innerhalb der nächsten 30 bis 45 Tage über die Bühne gehen.

Dabei werden voraussichtlich 40 SCM-Mitarbeiter in Frankreich, Deutschland und Singapur zu Kudelski wechseln, hieß es in einer entsprechenden Aussendung.
 
SCM Microsystems wolle sein Augenmerk lieber auf den Ausbau des Geschäfts mit Chipkarten-Lesegeräten und Digital-Media-Produkten legen. Im Mittelpunkt sollen dabei Lösungen für
Wachstumsbereiche wie die elektronische Gesundheitskarte, E-Pass oder physische Zugangskontrollsysteme stehen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 musste das Unternehmen einen Nettoverlust in Höhe von 12,4 Mio. Dollar hinnehmen. Der Umsatz belief sich auf 48,7 Mio. Dollar. Die Digital-TV-Sparte trug mit rund 20 Mio. Dollar zum Gesamtumsatz bei. Für das Auftaktquartal 2006 hat SCM Umsätze zwischen zwölf und 15 Mio. Dollar in Aussicht gestellt, rechnet aber erneut mit Verlusten im operativen Bereich. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert