Kurzmeldungen: ZDF-Tannbach, CES-Besucherrekord, Marcel Reif

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Besucherrekord bei Technik-Messe CES, die ZDF-Saga „Tannbach“ soll fortgesetzt werden, Mario Adorf wurde in einer Umfrage zum beliebtesten deutschen Schauspieler geehrt und Marcel Reif bekommt einen Karnevals-Orden für sein soziales Engagement – die Kurzmeldungen des Wochenendes.

Besucherrekord bei Technik-Messe CES 
 
Die Technik-Messe CES hat in diesem Jahr einen Besucherrekord aufgestellt. Zu den vier offiziellen Messetagen kamen mehr als 170 000 Fachbesucher nach Las Vegas, wie die Veranstalter am späten Freitag (Ortszeit) mitteilten. Vor einem Jahr waren es über 155 000. CES-Schwerpunkte aus der Elektronik-Branche waren in diesem Jahr die Vernetzung verschiedenster Geräte sowie der Vormarsch der neuen TV-Technik Ultra-HD für schärfere Bilder. Vor allem die deutschen Autobauer Daimler und Audisorgten zudem mit ihren selbstfahrenden Wagen für Aufsehen.

ZDF-Saga „Tannbach“ soll fortgesetzt werden 
Die Fernseh-Saga „Tannbach“ soll weiter gehen. „Wir sind mit den ZDF-Verantwortlichen schon länger über eine Fortsetzung im Gespräch“, sagte Gabriela Sperl, gemeinsam mit Wiedemann & Berg Produzentin der Reihe, der „Bild am Sonntag“. Der ZDF-Dreiteiler „Tannbach“ über das Nachkriegsschicksal des fränkischen Dorfs Mödlareuth ging am Mittwoch mit 6,59 Millionen Zuschauern zu Ende – ein Quotenhit. „Es gibt Ideen, was und in welchem Zeitraum wir weitererzählen wollen. Und Überlegungen, auf welche historischen Entwicklungen wir den Schwerpunkt für die nächsten Folgen legen“, sagte Sperl. „Darüber werden wir in den nächsten Wochen gemeinsam eine Entscheidung treffen.“
 
 
Umfrage: Mario Adorf beliebtester deutscher Schauspieler 
Mario Adorf (84) ist der beliebteste deutsche Schauspieler. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die die „Bild am Sonntag“ mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov erstellt hat. Adorf liegt vor Moritz Bleibtreu und Jan-Josef Liefers, die es auf die Plätze zwei und drei schafften. Bei den Frauen ist Jasmin Tabatabai (47) mit Rang sieben am populärsten. Iris Berbenrangiert auf Platz neun, Heike Makatsch auf Platz zehn.
 
 
Marcel Reif bekommt Karnevals-Orden
Triers Narren haben Fußballkommentator Marcel Reif geehrt: Bei einer Gala erhielt der 65-Jährige am Samstagabend den Kaiser-Augustus-Orden. Mit dem Preisgeld von 5555,55 Euro werde Reif für sein soziales Engagement ausgezeichnet, sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK), Andreas Peters. Reif unterstützt die Organisation Amref, die die medizinische Versorgung in Ostafrika verbessern will. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Birgit Schrowange, Alfred Biolek, Dunja Rajter, Dieter Thomas Heck, Henry Maske, Hannelore Kohl und Theo Zwanziger. [dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. AW: Kurzmeldungen: ZDF-Tannbach, CES-Besucherrekord, Marcel Reif Na das bietet sich ja bei Tannbach auch förmlich an. Ist ja gerade mal die Hälfte der Geschichte bis 89 erzählt worden. Freue mich! :-)
  2. AW: Kurzmeldungen: ZDF-Tannbach, CES-Besucherrekord, Marcel Reif Ich begrüße auch eine Fortsetzung. Es fehlt ja noch der Sozialistische Frühling 1961 und die Verstaatlichungen von 1972. Vom Mauerfall ganz zu schweigen. Außerdem möchte ich mal lobend erwähnen, das die Reihe nicht im üblichen Schwarz- Weiß denken geschrieben wurde. Die " bösen Kommunisten" kommen ganz authentisch rüber, wie zum Beispiel der Landrat. Was ich mich allerdings frage ist was die Anna geritten hat bei der Stasi als IM einzusteigen.
  3. AW: Kurzmeldungen: ZDF-Tannbach, CES-Besucherrekord, Marcel Reif Na ganz ernsthaft - nach dem Fluchtversuch ihres Schwagers wären sie und ihre Familie doch anderenfalls definitiv ebenfalls als "Unzuverlässige" zwangumgesiedelt worden... ...aber ich glaube mit einer solchen Diskussion sollten wir hier nicht anfangen; gäbe sicherlich eine Verwarnung wegen OT
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum