Leonine übernimmt SEO Entertainment

0
199
Leonine Logo
© Leonine
Anzeige

Das Medienunternehmen Leonine Holding GmbH erweitert seine Produktionsmarken um das Produktionsunternehmen SEO Entertainment GmbH.

Mit Wirkung zum 1. Jauar 2021 übernimmt die Leonine Holding GmbH vollständig das Produktionsunternehmen SEO Entertainment GmbH. Unternehmen mit Sitz in Unterföhring bei München agiert im Bereich Light Entertainment, Dokumentationen und Comedy.

Trotz der Übernahme bleibe SEO Entertainment ein eigenständiges Unternehmen. Dieses soll künftig Teil des Segments Leonine Production innerhalb der Leonine Studios werden.

Der bisherige Alleingesellschafter und Geschäftsführer Gillad Osterer hatte SEO 2008 mitbegründet. Osterer bleibt weiterhin Geschäftsführer und berichtet in dieser Funktion dann direkt an Leonine Studios CEO Fred Kogel. „SEO erweitert unser Angebot um attraktive Light Entertainment-, Dokumentations- und Comedy-Inhalte und ist eine hervorragende Ergänzung unseres Entertainment-Bereichs am Produktionsstandort München.“, so Kogel.

Preisgekrönte SEO-Produktionen

SEO Entertainment produziert Fernsehformate für private und öffentlich-rechtliche Sender in Deutschland und Europa. Dazu gehören auch die preisgekrönten Produktionen wie „Das Lachen der Anderen“ (Deutscher Fernsehpreis, WDR) und „Applaus und raus“ (Grimme Preis, ProSieben). Aktuelle Produktionen von SEO sind unter anderem „Feuer und Flamme“ (WDR) und „Your Life Is a Joke“ (Netflix).

Neben SEO Entertainment umfasst das Segment Leonine Production nun die Produktionsmarken i&u TV, Odeon Entertainment, Odeon Fiction, W&B Television und Wiedemann & Berg Film. Somit decke Leonine das gesamte Spektrum der Film-, TV-, und OTT-Produktion im Premium-Bereich ab. Auch produziere man neue Formate für Social Media Kanäle wie YouTube, Facebook oder Instagram.

Bildquelle:

  • leoninelogo: obs/Leonine

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum