Linke: „Einführung von HDTV jahrelang verschleppt“

46
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – „Klare zeitliche Vorgaben“ für die Einführung von HDTV fordert Lothar Bisky, Bundestagsabgeordneter Die Linke, im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN.

Die Politik habe die Einführung jahrelang verschleppt. Jetzt, in Zeiten der Krise, dürfte es nicht wenigen Sendern schwerfallen, die erforderlichen Investitionskosten aufzubringen. „Aber das heißt nicht, dass es unmöglich wäre“, so der Bundestagsabgeordnete weiter.
 
Bisky sieht das hochauflösende Fernsehen als Motor der Digitalisierung: „HDTV könnte einen nicht unwesentlichen Beitrag zur Digitalisierung leisten. Das zeigen die Erfahrungen in Großbritannien, aber auch in Schweden. Dort hat die Einführung von HDTV-Kanälen zu zusätzlichem Wachstum geführt“, so der Vorsitzende der Linksfraktion.

Dass er beim Thema HDTV nicht nur aus der Theorie argumentiert, beweist Bisky, indem er von seinen ersten Erlebnissen berichtet: „Ich habe mich von der Qualität und dem Qualitätsfortschritt hochauflösender Bilder überzeugt“.
 
Dabei werde für ihn deutlich, dass die breite Masse der Zuschauer sich erst für HDTV begeistern könne, „wenn sie die höhere Qualität der Bilder selbst wahrnehmen kann“. Daher müsse ein „verbindlicher Umstellungstermin gesetzt und zugleich sozial abgefedert“ werden. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

46 Kommentare im Forum

  1. AW: Linke: "Einführung von HDTV jahrelang verschleppt" HÄ will der alle Sender auf HDTV umstellen lassen? Haben nicht mal alle Haushalte digital. Oder verwechselt der gute Herr DVB-S mit HDTV?
  2. AW: Linke: "Einführung von HDTV jahrelang verschleppt" Ja, der will alles direkt in HDTV haben oder zumindest zeitliche Vorgaben setzen.
  3. AW: Linke: "Einführung von HDTV jahrelang verschleppt" Wichtig ist das "sozial abgefedert", d.h. HDTV für alle - und wenn sie sichs nicht leisten können wirds halt vom Sozialamt bezahlt....
Alle Kommentare 46 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum