Loewe sieht Premiummarke als „tragendes Fundament“ für Erfolg

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kronach – Besonders die Premiummarke des Elektronikkonzerns Loewe ist nach Ansicht des Vorstandsvorsitzenden Frieder C. Löhrer ein Erfolgsfaktor des fränkischen Unternehmens.

„Die grundlegenden Markenwerte – sinnvoller Fortschritt, minimalistische Form und exklusive Individualität – prägen nicht nur unser Sortiment, sondern alle Bereiche des Unternehmens“, sagt Löhrer. Qualität bei Loewe bedeute, „mit immer feineren Stellschrauben die Anforderungen der Markenstrategie national wie international umzusetzen“.

Eine weitere Stärke des Herstellers sei die „überschaubare, flexible Organisation mit dem Fertigungsstandort Deutschland. Hier haben wir die motivierten, gut ausgebildeten Menschen, die höchstwertige Produkte entwickeln, fertigen und über den qualifizierten Fachhandel vertreiben“, so der Vorstandsvorsitzende der Loewe AG. Deren Beratungs- und Servicekompetenz runde das Loewe-Angebot für anspruchsvolle Premium-Kunden zudem ab.
 
Die Zukunft vorhersehen kann Löhrer jedoch nicht. „Es war wohl noch nie so schwer, Prognosen abzugeben als in diesem Jahr“, sagt er. Dennoch ist er für die Entwicklung der Unterhaltungselektronik zuversichtlich:
 
„Der Markt für Consumer Electronics ist trotz Krise in den europäischen Kernländern noch relativ gut unterwegs. Wir stehen im zweiten Halbjahr vor einer Saisonale im Herbst und Winter nach der IFA in Berlin. Neue Technologien wie HDTV, digitale Anwendungen und das Thema Vernetzung bringen zusätzliche Impulse, so dass die Aussichten für unser Geschäft gar nicht so schlecht scheinen“. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert