Lokalrundfunktage in Nürnberg

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) veranstaltet in Kooperation mit Nürnberger Medienunternehmen die 14. BLM-Lokalrundfunktage.

Am 11. und 12. Juli können in Nürnberg (im neuen Congress Center Ost) u. a. die Chancen, die neue Übertragungswege wie Internet, DMB und DVB-S für mittelständische Medienunternehmen bieten, in 19 Workshops diskutiert werden.

Auf dem Programm stehen die inhaltlichen, wirtschaftlichen und technischen Herausforderungen der Digitalisierung für lokale und regionale Rundfunkanbieter. Themen der programmlichen Entwicklung, z. B. ob Telefongewinnspiele eher Erfolgsstrategie oder Imagekiller sind, wie man die begehrten jungen Zielgruppen gewinnt und welche Bedeutung dem Inhaltsfaktor Wort zukommt, werden eine wichtige Rolle spielen. Weiter werden auch neue Verbreitungswege und Produktionstechniken problematisiert.

Einen traditionellen Schwerpunkt bildet der Bereich Marketing. Dazu wird Andrew Ingram, britischer Experte für Radiowerbung den Auftakt machen. Lokalfernsehen on Demand und das DMB-Projekt Mi Friends sind weitere Themen. [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert