Media Mobil GmbH mit neuem Übertragungswagen

0
64
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Halle – Die Media Mobil GmbH (MMG) hat mit dem neuen Übertragungswagen „Ü8“ von der Berlinale übertragen.

Der „Ü8“ ist mit einem Vier-Ebenen-Mischer und vernetztem EVS-System ausgestattet, teilt die MMG mit. Damit können laut Unternehmen bis zu 24 Kamerasignale an zwei Regieplätzen verarbeitet werden. Für verschiedene Abnehmer gibt es verschiedene Sendesignale. Damit sollen neue digitale Effekte möglich werden.

Im neuen Flaggschiff der Media Mobil GmbH lassen sich an beiden FahrzeugseitenSeitenausschübe ausziehen. Diese machen den „Ü8“ auf beiden Seiten je etwa einen Meter breiter und schaffen im Inneren des Übertragungswagens mehr Raum.
 
Hergestellt wurde der Ü-Wagen im hessischen Weiterstadt. Die MMG hat die Eröffnungsgala der Berlinale übertragen, die Preisverleihung der Newcommer sowie die Abschiedsgala mit der Verleihung des Goldenen und Silbernen Bären. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum