Medienanstalt sieht mehrere Probleme auf Medienveranstalter zukommen

0
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Für die lokalen und regionalen Medienveranstalter birgt die aufkommende Finanzkrise gleich mehrere Risiken.

Im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN sieht Prof. Kurt-Ulrich Mayer, Präsident der Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), gleich drei Probleme auf die lokalen Veranstalter zukommen. Zum Einen können die Unternehmen durch Geldanlagen direkte Verluste erlitten haben oder noch erleiden. Weiterhin befürchtet Mayer, dass das wirtschaftliche Umfeld, welches schon vor der Krise nicht stark war, weiter geschwächt wird und so noch weniger Werbung geschalten wird.
 
Auch erwartet Mayer, dass die Finanzierung der Veranstalter zunehmend problematisch wird und die Unternehmen Schwierigkeiten bekommen, Kredite gewährt bekommen zu können. [mth]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum