Medienforum NRW: Besucherzahl mehr als halbiert

1
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Wiederbelebung des Medienforums NRW ist gescheitert. Der Kongress zählte in diesem Jahr nicht einmal halb so viele Besucher, wie 2012. Dennoch ziehen die Veranstalter ein positives Fazit.

Kamen im letzten Jahr noch 3400 Besucher nach Köln, schrumpfte das Interesse in diesem Jahr auf 1500 Besucher zusammen. Dabei musste die 25. Auflage des Medienforums, die vom 5. bis 7. Juni stattfand, sicherlich der ANGA COM Tribut zollen, die ihre Tore vom 4. bis zum 6. Juni öffnete und nach eigenen Angaben über 17 000 Besucher zählte. Am Kongress der ANGA COM nahmen 1700 Besucher teil, wie das DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER berichtete.

Dennoch zieht die Film- und Medienstiftung NRW ein positives Fazit, wenngleich man hierzu die Messe des Kabelverbands mit ins Boot zieht. „Mit ANGA COM, RTL-Produzenten-Treffen und dem Medienforum war NRW eine Woche lang zentraler Branchentreffpunkt und Ort der Diskussion des digitalen Wandels für Medienwirtschaft, Politik und Gesellschaft“, erklärt Petra Müller, Geschäftsführerin der Filmstiftung.
 
Das Medienforum NRW wurde erstmals von der Film- und Medienstiftung NRW organisiert. Zuvor war die Landesanstalt für Medien über ihre Tochter LfM Nova GmbH für die Durchführung des Kongresses sechs Jahre lang verantwortlich. Zunächst sollte das Medienforum 2013 nur eintägig stattfinden. Letztendlich dehnte man es aber wie in der Vergangenheit auf drei Tage aus. [mh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Medienforum NRW: Besucherzahl mehr als halbiert Waren das noch Zeiten, als das Medienforum noch "Medienbürgerfest" hieß und auch eins war! Damals waren nahezu alle Fernsehsender mit eigenen Bühnen und Showacts rund um den Kölner Dom und in der Altstadt vertreten. Aber offenbar geht es den armen Sendern ja soooo schlechtm, dass dafür kein Geld mehr da ist
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum