Medienkommission verabschiedet Haushalt

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Düsseldorf – Die Medienkommission der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat in ihrer Sitzung heute in Düsseldorf den LfM-Haushalt für das Jahr 2009 verabschiedet.

Der Etat 2009 hat ein Volumen in Höhe von rund 20 Millionen Euro (im Vorjahr 19,6 Millionen Euro). Bei den geplanten Ausgaben wird wie in den vergangenen Jahren auch weiterhin ein Schwerpunkt in der Förderung der Medienkompetenz, bei der Forschung sowie in der Förderung von Bürgermedien liegen.

In den Haushaltsmitteln der LfM ist bereits der landesrechtlich gekürzte Gebührenanteil (55 Prozent) berücksichtigt. 45 Prozent des auf die LfM entfallenden Anteils am Gebührenaufkommen werden vorab der Filmstiftung NRW zugeleitet. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Medienkommission verabschiedet Haushalt Welche Bürgermedien? Haben doch alle offene Kanäle, hier in Essen OK 43 dicht gemacht. Das Geld verschwindet bestimmt wieder in Pleiteproduktionen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum