Medienwächter schreiben Kapazitäten für TV-Sender neu aus

3
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Für die Rhein-Neckar-Region in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz stehen im analogen Kabelnetz freie Kapazitäten zur Verfügung. So können sich private Fernsehveranstalter bei den zuständigen Medienanstalten ab sofort für einen regionalen TV-Sender in der Rhein-Neckar-Region bewerben.

Anzeige

Im analogen Kabelnetz von Baden Württemberg und Rheinland Pfalz stehen im analogen Kabelnetz freie Kapazitäten zur Verfügung, sodass ab dem 1. April 2016 in der Rhein-Neckar-Region eine neuer regionaler TV-Sender im Breitbandkabelnetz an den Start gehen kann. Aus diesem Grund haben die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland Pfalz (LMK) mit der Ausschreibung der frei werdenden Übertragungskapazitäten begonnen. Wie die LFK am Montag mitteilte, können sich bis zum 21. August private Fernsehveranstalter für die Übertragungskapazitäten bewerben.

Die Region Rhein Neckar, die sich auf die Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz erstreckt, wird als zusammenhängender länderübergreifender Ballungsraum behandelt, sodass eine parallele Bewerbung bei beiden Medienanstalten erfolgen muss. Zudem müssen die Bewerber bei der Betreibung eines regionalen Vollprogramms die Interessen der baden-württembergischen und der rheinland-pfälzischen Zuschauer berücksichtigen.
 
In Baden-Württemberg bezieht sich die Ausschreibung auf die Region Rhein-Neckar-Odenwald mit den Stadt- und Landkreisen Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis und Neckar-Odenwald-Kreis auszuschreiben, in Rheinland-Pfalz auf die Vorder- und Südpfalz.
 
In Baden-Württemberg wird die Kapazität von dem Veranstalter Rhein-Neckar Fernsehen (RNF) belegt, dessen Zuweisung am 31. März ausläuft. [kw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Medienwächter schreiben Kapazitäten für TV-Sender neu aus ... immer wieder erstaunlich, wie die "Medienwächter" in der heutigen Zeit noch Analog-TV forcieren ...
  2. AW: Medienwächter schreiben Kapazitäten für TV-Sender neu aus Wo waren die denn, als das analoge Antennen- und Sat-TV abgeschafft wurde?
  3. AW: Medienwächter schreiben Kapazitäten für TV-Sender neu aus Hm, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz... Warum holen die nicht einfach das hr Fernsehen zurück?
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum