MGM und AXN expandieren nach Osteuropa

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München -Der MGM Channel und Sony-Sender AXN werden ihre Präsenz mit neuen Kanälen in osteuropäischen Ländern verstärken.

Wie der Managing Director des MGM Channel, Marcus Ammon, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN ankündigte, wird MGM künftig auch in Ungarn, Tschechien, Rumänien sowie der Slowakei vertreten sein.

Das 24-Stunden-Programm des neuen Kanals soll in englisch, tschechisch und ungarisch gesendet werden. Inhaltlich handelt es sich Ammon zufolge genau wie in Deutschland um ein reines Spielfilmprogramm bestehend aus Hollywoodproduktionen. Der Start soll noch im dritten oder vierten Quartal 2006 erfolgen.
 
Außerdem plant Sony Pictures Television International die Einführung der Spartenkanäle AXN Sci-Fi and AXN Crime in Polen, Rumänien, Bulgarien und Ungarn. Die Kanäle sollen in den jeweiligen Landessprachen ausgestrahlt werden und auch lokal produziertes Material enthalten. Die Sender senden wochentags Serien und an den Wochenenden Spielfilme jeweils aus dem Bereichen Science Fiction bzw. Krimi. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert