Montezemolo zertrümmerte nach WM-Finale TV-Gerät

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mugello – Aus Frust über den so knapp verpassten Titelgewinn seines Piloten Felipe Massa im Duell mit Lewis Hamilton hat Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo sein Fernsehgerät zertrümmert.

„Ich habe den Apparat zerstört, das muss ich zugeben“, erklärte Di Montezemolo im Rahmen einer Ferrari-Veranstaltung in Mugello. „Es hat einen fürchterlichen Knall gegeben, meine Tochter hat sich im Nebenzimmer sehr geschreckt“, sagte Montezemolo. Darüber berichtet der ORF (Onlineausgabe).
 
„Zum Glück hatten wir noch einen anderen Fernseher. So konnte ich die Siegerehrung sehen, die ich sehr genossen habe“, so der Ferrari-Präsident. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum