MTVNHD will weiter expandieren

39
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der hochauflösende Sender von MTV Networks, MTVNHD will weiter in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Ungarn und Russland expandieren.

Gestartet ist der HD-Musiksender kürzlich bei der IPTV-Plattform T-Home-Entertain (DIGITAL FERNSEHEN berichtete), der ungarischen Direct-to-home-(DTH) Plattform Hello HD sowie beim Schweizer IPTV-Anbieter Quick Line (DF berichtete ebenfalls).

Ausweiten will MTVNHD seine Übertragung noch in diesem Monat zudem im britischen Kabelnetz von Virgin Media und auf der russischen DTH-Plattform Outfit Platforma. Das berichtet das Branchenportal „Broadband TV News“.
 
Der HDTV-Sender von MTV Networks International zeigt Inhalte von MTV und Nickelodeon. Allein in diesem Jahr soll die Anzahl von Erstsendungsstunden auf 443 klettern, inklusive 291 Stunden mit nativem HDTV-Material.
 
Zudem will der HDTV-Sender im nächsten Jahr in weitere Länder expandieren, darunter nach Österreich, Italien, Kroatien, Portugal und Spanien. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

39 Kommentare im Forum

  1. AW: MTVNHD will weiter expandieren hallo, ich glaube gelesen zu haben im november endet excl. für d bei t-home. danach hoffe ich auf sky, das wäre der logischste schritt. laut sky sollen ja im herbst neue sender dazu kommen, weihnachten frohlockt. mfg
  2. AW: MTVNHD will weiter expandieren Die Aufschaltung bei Sky ist ja eigentlich ÜBERHAUPT kein Problem, da MTVNHD ohnehin auf Astra (im französischen CanalSat Paket) sendet. Insofern müsste da nur die Sky-Verschlüsselungen aufgeschaltet werden und alle Sky Kunden wären dabei. Das wird SICHER noch dieses Jahr passieren... Greets Zodac
Alle Kommentare 39 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum