Nach HD-Feeds: Sky plant kein ähnliches Extra im Filmbereich

85
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit der Einführung der HD-Feeds bietet Sky seine Sport-Kunden seit einigen Wochen ein neues Extra an. Im Filmbereich ist ein solcher Zusatz zum normalen Programm derzeit aber nicht geplant, wie der deutsche Pay-TV-Anbieter gegenüber DIGITAL FERNSEHEN erklärte.

In Sachen Sport hat sich bei Sky in den letzten Wochen und Monaten einiges getan. Seit dem Start in die neue Bundealiga-Saison hält der deutsche Pay-TV-Anbieter sämtliche Live-Rechte für die Bundesliga in seinen Händen – eine teure Anschaffung, die genutzt werden soll. So hat Sky pünktlich zum Saisonauftakt zahlreiche neue Feed-Kanäle an den Start gebracht, über die die gekauften Rechte noch ergiebiger genutzt werden sollen.
 
Über diese können Kunden mit den entsprechenden Paketen nun bis zu elf Sport-HD-Kanäle und bis zu zehn Bundesliga-HD-Kanäle empfangen – zumindest, wenn sie den Standardpreis für ihr Abonnement zahlen. Dabei kann die Verfügbarkeit stark variieren. Satellitenkunden können sämtliche HD-Feeds empfangen, für Kabelkunden stehen je nach Anbieter nur vereinzelte Feeds bereit.

Während sich die Sport- beziehungsweise Bundesliga-Kunden von Sky derzeit über ein neues Extra freuen können, steht ein entsprechendes Pendant für den Filmbereich derzeit allerdings nicht auf dem Plan. Wie Sky-Sprecherin Valentina Haase gegenüber DIGITAL FERNSEHEN mitteilte, gibt es aktuell keine Überlegungen in Richtung eines solchen Extras für die Filmkunden des Pay-TV-Anbieters. Fraglich wäre an dieser Stelle ohnehin, wie dieser Zusatz aussehen könnte.
 
Um seine Filmkunden weiter von sich zu überzeugen und diejenigen zu besänftigen, die sich durch den Ausbau im Sportbereich vernachlässig fühlen, setzt Sky stattdessen weiterhin auf den bewährten Mix aus zahlreichen TV-Premieren, Sonderprogrammierungen und Bilder in High Definition. So stünden Filmkundenrund 20 TV-Premieren im Monat sowie täglich mehr als 80 Filme verschiedener Genres auf zehn Filmsendern wahlweise auch im Originalton zur Verfügung, so die Sprecherin weiter.
 
In den kommenden drei Monaten sollen unter anderem Titel wie „Life of Pi“, „Django Unchained“, „Zero Dark Thirty“, „Silver Linings“, „Die fantastische Welt von Oz“ oder auch „Cloud Atlas“ bei Sky zu sehen sein. Im Oktober feiert zudem „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ im Rahmen einer „Der Herr der Ringe“-Sonderprogrammierung seinen Einstand, bei der die Special Extended Versions der ersten Mittelerde-Trilogie von Peter Jackson gezeigt werden. Weiterhin werden in der Reihe „HD Showcase“ regelmäßig Klassiker wie „Quo Vadis“ auch in HDTV ausgestrahlt. Auf diese Weise wolle der Konzern sich auch in Zukunft als „erste Anlaufstelle für Filmfans“ positionieren, so Haase weiter.
 
Filmnachschub hatte sich der Pay-TV-Sender zuletzt erst über einen neuen Vertrag mit der Tele München Gruppe gesichert. Offen ist dagegen noch die Frage, wie es mit Paramount und Studio Canal weitergeht – zwei Studios, deren Filme viele Sky-Kunden aktuell nicht zu sehen bekommen. Eine konkrete Antwort zu diesen beiden Partnern hat die Sprecherin an dieser Stelle nicht. Man sei grundsätzlich „im Dialog mit allen Anbietern, die TV-Rechte halten, vom mächtigen Hollywood-Studio bis zum unabhängigen Rechtehändler.“ Ob und wann Titel von Paramount und Studio Canal wieder ins Portfolio von Sky kommen könnten, steht daher weiterhin in den Sternen.
 
Zur Homepage von Sky[fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

85 Kommentare im Forum

  1. AW: Nach HD-Feeds: Sky plant kein ähnliches Extra im Filmbereich weil sie dann erst recht Kunden generieren würden die das Film-Paket streichen oder ganz auf Sky verzichten würden
  2. AW: Nach HD-Feeds: Sky plant kein ähnliches Extra im Filmbereich Ist ja auch schwer vorstellbar, wie hätte man denn Feed-Kanäle im Filmpaket auch umsetzen wollen ?? Etwa Filme nur an bestimmten Premierentagen anbieten ?? Sky Select gibt es ja schon für diesen Zweck.
  3. AW: Nach HD-Feeds: Sky plant kein ähnliches Extra im Filmbereich Also ich finde das als SKY Kunde unter aller Sau das man das Film Paket so vernachlässigt ! Da ist die Rede von 80 Filmen und drölftausend Serien in erstausstrahlung....alles schön und gut, aber warum kommen die Hauseigenen Sender nicht in HD, wer braucht HD Feeds bei Filmen, wer zum Teufel hat davon jemals gesprochen ?!?!?! Die sollen schlicht und einfach Comedy, Nostalgie und Emotion in HD bringen das wäre ein Anfang. Also langsam aber sicher glaube ich bei SKY arbeiten nur Trunkenbolde ! Aber ich denke auch SKY bekommt das nie hin..... viele warten auch auf Disney XD HD, Disney Junior HD wo bleibt das alles ?!?!
Alle Kommentare 85 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum