National Geographic dementiert schnellen HDTV-Start

7
30
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Der Direktor Germany, Austria, Switzerland von Fox Channel, Michael Westhoven dementierte Medienberichte, die behaupten, dass in Kürze der National Geographic Channel als HDTV-Version startet.

„Einen HD-Launch kann ich derzeit nicht bestätigen“, sagte Westhoven gegenüber DIGITAL FERNSEHEN auf Anfrage. Zwar gebe es momentan Testläufe für eine HDTV-Version auf der digitalen Programm- und Service-Plattform Eutelsat Kabelkiosk (DIGITAL FERNSEHEN berichtete), ein offizieller Start für die hochauflösende Version des National Geographic Channel stehe derzeit jedoch noch nicht fest.

Branchenkenner vermuten, dass der Sender National Geographic HD im Rahmen weiterer Aufschaltungen von HDTV-Diensten bei Eutelsat Kabelkiost starten wird, die für Mitte des Jahres geplant sind (DIGITAL FERNSEHEN berichtete ebenfalls). Ob der HDTV-Ableger vom National Geographic Channel noch auf weiteren Plattformen aufgeschaltet wird, ist momentan noch unklar. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: National Geographic dementiert schnellen HDTV-Start Hier wird nur gelabert, woanders wird gestartet - fertig!
  2. AW: National Geographic dementiert schnellen HDTV-Start Gibt's das auch auf Astra? Das ist doch die Frage. HD macht nur auf Astra wirklich Sinn. Ich meine, Sat-Direktposition für Deutschland ist 19,2° Ost. Da kann Eutelsat HD testen, so viel sie wollen. Die können es ja für den Kabelkiosk anbieten.
  3. AW: National Geographic dementiert schnellen HDTV-Start ...es ging auch nur um Eutelsat und eventuell " Kabelkiosk" und nicht um Astra.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum