NBC prüft Übernahme von ProSiebenSat.1

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Der US-Medienkonzern möchte auch auf dem europäischen Markt tätig werden.

Dabei soll NBC Universal besonders interessiert an ProSiebenSat.1 sein und gegenwärtig über einen Kauf diskutieren.

Nach Berichten der Financial Times Deutschland ist Europa für den US-Konzern eine der wichtigsten Wachstumsregionen. Neben dem Bereich TV wolle NBC künftig auch auf dem Sektor der digitalen Medien in Europa verstärkt Fuß fassen.
 
Anfang des Jahres war NBC bezüglich ProSiebenSat.1 ins Gespräch gekommen, nachdem die Verhandlungen mit dem Springer-Verlag scheiterten. Zahlreiche US-amerikanische Medienkonzerne zeigen Interesse am europäischen Markt, da das Wachstumspotenzial des US-Fernsehmarktes ausgeschöpft sei.
 
NBC macht 80 Prozent seiner Umsätze in den USA und rund 15 Prozent in Europa. Die Digitalisierung des Fernsehkabels, schnelle Internetnetze und Web-TV bergen für NBC große Wachstumschancen. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert