Neue DTH-Plattform in Afrika

0
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Dubai/Abuja – Strong Technologies steht kurz vor dem Start seiner neuen Direct-to-Home-Plattform für die subsaharischen Länder Afrikas.

Das in Dubai ansässige Unternehmen unterzeichnete dafür einen Vertrag mit Panamsat über die Nutzung des PAS-10 Satelliten.
 

Wie Strong Technologies online bekannt gibt, soll „My TV“ ab April empfangbar sein. Die Nigerian Broadcasting Commission hatte „My TV“ vor kurzem für DTH lizensiert.
 
Zu Anfang wird das Paket BBC World, Eureka!, Baby TV, Trace TV, MCM Top, Adventure 1 und Fashion TV beinhalten. Sechs weitere Kanäle sollen in den folgenden Monaten hinzukommen, welche die Sparten Sport, Kinder, Filme und Musik abdecken. Die Abonnenments werden rund 15 Dollar kosten. Über Panamsats PAS 10-Satelliten auf 68,5 Grad Ost wird das Paket zusammen mit einigen free-to-airKanälen ausgestrahlt. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert