Neue Fußball-Rechte für Sport1

0
33
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sport1 rüstet an der TV-Rechte-Front weiter auf: Der Spartensender hat dabei in Lizenzen für Fußball-Spiele der Champions League investiert, die ab Mitte Oktober zur Anwendung kommen.

Sport1 will auch in Sachen Fußball stärker auf dem deutschen TV-Markt mitmischen und hat demzufolge in neue Übertragungsrechte investiert. Wie der Spartensender am Mittwoch bekannt gab, hat er sich für die laufende Saison 2015/16 nun die plattformneutralen Rechte an allen Heimspielen der Frauenmannschaft des FC Bayern München in der UEFA Women’s Champions League geschnappt.

„Nach dem Erwerb der Rechte an der UEFA Europa League und der UEFA Youth League können wir unseren Zuschauern mit den Heimspielen des FC Bayern München in der UEFA Women’s League ein weiteres internationales Fußball-Highlight präsentieren“, kommentierte Sport1-Chefredakteur Dirc Seemann den Neuerwerb.
 
Man freue sich dabei vor allem auch direkt auf das erste Spiel, das Sport1 mit seinen neuen Rechten nun übertragen kann. Dabei treffen die Damen von Bayern München auf das Team von Twente Enschede. Das Rückspiel wird dabei am 14. Oktober ausgefochten und ab 18.55 Uhr live bei Sport1 übertragen. Das Hinspiel findet eine Woche zuvor am 7. Oktober statt. [fs]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. Sport 1 der Sportsender sein Programm zu 90% Abzocke und Fußball bestreitet. Wer guckt sich den noch an?????
  2. AW: Neue Fußball-Rechte für Sport1 Hat sich mancher schon gefreut, dass Sport1 dem ZDF die Rechte mitten im Vertrag abgeluchst hat. Fast...wenns nicht DF wäre
  3. AW: Neue Fußball-Rechte für Sport1 Bekommen die Geld dafür? Ich bin mir sicher, dass alle anderen Fernsehsender diese Spiele nichtmal ohne Lizenzgebühren übertragen hätten.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum