Neues Spitzenteam soll RTL- und TV Now-Produktionen qualitativ aufmöbeln

1
469
© TVNOW

Die Mediengruppe RTL bündelt seine Fiction-Kompetenz für ihre linearen TV-Sender und ihre Streaming-Plattform TVNOW. Ab Januar 2020 bilden Frauke Neeb und Hauke Bartel die neue Doppelspitze des Fiction-Bereichs.

Stärkere Verzahnung von Broadcast und Streaming: Ab kommendem Jahr verantworten Frauke Neeb und Hauke Bartel als neue Doppelspitze alle fiktionalen Angebote für die Mediengruppe RTL. Sie sind Teil der Neuordnung des Programmbereichs, der für die Entwicklung und Realisierung eigenproduzierter Serien und Filme zuständig ist.

Frauke Neeb war auf Produzentenseite den Serienhit „Der Club der roten Bänder“ als Producerin zuständig und arbeitete bereits eng mit Hauke Bartel auf Senderseite zusammen. Sie wechselte im Januar 2018 als Redakteurin Fiction zu VOX. Hauke Bartel ist seit April 2017 Head of Fiction bei VOX und steht für Serien-Produktionen wie „Das Wichtigste im Leben“ oder aktuell „Rampensau“. RTL-Geschäftsführer Jörg Graf und VOX-Geschäftsführer Sascha Schwingel zeigen sich sehr zufrieden mit der neuen Doppelspitze und erhoffen sich eine wachsende Verbindung zwischen Broadcast und Streaming sowie qualitative Eigenproduktionen.

Seit 2014 hatte Philipp Steffens die RTL-Fiction geleitet und war richtungsweisend an der Neuorganisation beteiligt. Nun verlässt er das Unternehmen um künftig wieder auf Produktionsseite zu arbeiten.

Bildquelle:

  • tvnow: © TVNOW

1 Kommentare im Forum

  1. Fiction bedeuet doch so viel wie "wir erschaffen uns eine eigene Welt" Oder anders Scriptet. RTL könnte sich doch heute schon in RTLFiction umbennen. Der größte Teil der Produktionen sind doch schon Fiction also nicht echt.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!